Die dritte Produktion der Künstlergruppe Die Redner ist durch die ideelle, finanzielle und materielle Unterstütung folgender Institutionen und Personen ermöglicht worden:


Saarländisches Staatstheater

Tanz: Meritxell Aumedes Molinero, Liliana Barros, Yamila Khodr,
Lorène Lagrenade, Mélanie Schaffer, Moon Suk Choi, Lionel Droguet,
Alfredo García Gonzalez, Taesug Kang

Choreografie und Improvisationen: Ensemble
Composition und Arrangement: Meritxell Aumedes Molinero, Youn Hui Jeon
Kostüme: Markus Maas
Licht: Fred Pommerehn

 

Filmproduktion

Filmteam: 1. Kamera: Philipp Majer / Dolly: Daniel Paul / 2. Kamera: Haegar, High-Speed Kamera: Jürgen Schnetzer / Licht: Krischan Kriesten
Assistenz Set & Motion Design: Henry Hilge /
Regieassistenz: Meritxell Aumedes Molinero
Regie und Schnitt: Florian Penner

 


Netzwerk Neue Musik

response.UN.ability ist Teil der Veranstaltungsreihe "Strukturwandel- neues Hören und Sehen".

Dieses auf vier Jahre angelegte Projekt hat sich der ästhetischen, künstlerischen, musikalischen und pädagogischen Aufarbeitung des momentan bestimmenden Themas "Strukturwandel" im Saarland verschrieben. Das Projekt ist Teil des bundesweiten Netzwerk Neue Musik, das die Kulturstiftung des Bundes zur Vermittlung Neuer Musik initiiert hat.