11.01.2019 09:08 Il y a: 73 days

"CREDO – EINE REDNER-PERFORMANCE ENTSTEHT" - Kinopremiere

am Mittwoch, den 16. Januar 2019 um 14:00 Uhr im Cinestar in Saarbrücken


Im Rahmen des Festivals "Max Ophüls Preis" findet am Mittwoch, den 16. Januar 2019 um 14:00 Uhr im Cinestar in Saarbrücken die Kinopremiere des Dokumentarfilms "CREDO – EINE REDNER-PERFORMANCE ENTSTEHT" statt.

 

Für ihre Bühnenshow "CREDO" beschäftigten sich DIE REDNER mit dem Glauben von Anhängern der drei monotheistischen Religionen. Über ein Jahr wurden sie beim Entstehungsprozess und bei den Proben für die Aufführung des Stückes mit der Kamera begleitet – bei Interviews mit Rabbi Joel Berger, Pater Anselm Grün, Eugen Drewermann sowie Milad Karimi.

Von den ersten Ideen bis zur Premiere im Theater wurden die Herausforderungen deutlich, sich künstlerisch einem aktuellen Thema zu widmen. Sich neu zu entdecken, im Dialog, in Zwischenräumen, Fragmenten und Spuren – das war das reizvolle Element dieser außergewöhnlichen Begegnungen. Konfliktpunkte wurden dabei nicht geglättet, sondern zur Verständigung gebracht. Ziel ist nicht, Lösungen anzubieten, sondern Fragen entstehen zu lassen – inmitten dieser Verwobenheit.

Hier geht es zum Ticket-Verkauf


CREDO – EINE REDNER-PERFORMANCE ENTSTEHT

Dokumentarfilm
Regie: Gordian Arneth
Buch: Gordian Arneth
Kamera, Montage, Ton: Philipp Majer
Musik, Produktion: DIE REDNER
mit: Pater Anselm Grün, Prof. Milad Karimi, Eugen Drewermann, Christoph Diem u.a.
Produzent: Florian Penner-SteinbachKoproduzent: Philipp Majer
Förderung: Saarland Medien



Categorie: Blog, News, Credo
 | Il y a: 11.01.2019